Willkommen im Cafe Gäuwagerl

In den Stuben und Stallungen des Museum´s im Gsotthaberhof ist im Frühjahr 2016 ein kleines Cafe eingerichtet worden und freut sich auf Ihren Besuch!

Kuchen, Torten und Schmalzgebackenes (Freitag´s) sowie Brotzeiten, Suppen, frisches Roggen-Dinkelbrot und vieles mehr erwartet Sie. In ruhiger Umgebung im Garten oder in den gemütlichen Cafe-Stüberl können Sie es gleich genießen, oder auch gerne alles an unserem neuen Straßenverkaufsfenster, zum mit nach Hause nehmen!

Das angegliederte Museum, das Einblicke über das bäuerliche Leben im Tegernseer-Tal der letzten Jahrhunderte gibt, lädt nicht nur an regnerischen oder kühlen Tagen zu einem Besuch ein.

Freizeitplanung? Gleich neben dem Cafe/Museum befindet sich ein Minigolfplatz der zu Spiel – Spaß – Spannung einlädt. Spielzubehör gibt´s im Cafe.

Spezialitäten

  • verschiedene Suppenküche
  • eigene Kuchen & Torten
  • hausgemachtes Schmalz/Obazda
  • verschieden Tagesgerichte
  • Heumilch-Eis
  • Cappucino, Milchkaffee, Espresso, …
  • immer Samstags Strudeltag
  • immer Mittwoch uns Freitag ab 10:00 Uhr: frisches Bauernkrustenbrot Roggen-Dinkel
  • immer Freitags: Schmalzgebäck (Striez´l, Auszogne)